Neulermer Goiselknaller
  Materialien
 

Hier sind einige Links und Daten über Materialien, die für Peitschen verwendet werden.
Seilakademie
http://kitec.net/pool/technik.htm



Hanf

Das bei uns meist verwendete Material:
Zugfestigkeit: 310-390 N/mm²
Dichte:            1,48g/cm³
Bruchdehnung:   1,6-2,7%
http://de.wikipedia.org/wiki/Hanffaser

Meine Bezugsquelle von Stricken:
baustoffe.baucompany24.de/product_info.php/info/p1004_GERUeSTSTRICK-Hanf----8-mm---2-5-lfm.html
www.lager7.com/lager7/product_info.php

Oder Goisala:
shop.heimtier-center.de/product_info.php/products_id/2060/cPath///hanfersatzriemen.html
www.sit-hundesport.de/product_info.php


Sisal

Verwendet in manchen Stricken.
Zugfestigkeit: 80-839N/mm²
Dichte:            1,33g/cm³
Bruchdehnung: 2,9-6,8%
http://de.wikipedia.org/wiki/Sisalfaser


Flachs

Bei uns leider noch nicht verwendet, aber im Goisale möglich.
Zugfestigkeit: 900N/mm²
Dichte:            1,4g/cm³
Bruchdehnung: 1,8-3,3%
http://de.wikipedia.org/wiki/Flachsfaser


Polypropylen

Heuballenschnüre, verwendet als Treibschnur oder sonstiges.
Zugfestigkeit: 30N/mm²
Dichte:            0,906g/cm³
Bruchdehnung: 70%
Schmelzpunkt: 140°C
http://images.mercateo.com/pdf/Schuricht/PP_DATA_D.pdf
de.wikipedia.org/wiki/Polypropylen


Meine Bezugsquelle: Baumarkt


Polyamid

Verwendung wie Polypropylen
Zugfestigkeit: 80N/mm²
Dichte:            1,14g/cm³
Bruchdehnung: 50%
Schmelzpunkt 215°C
http://images.mercateo.com/pdf/Schuricht/PA6_DATA_D.pdf
de.wikipedia.org/wiki/Polyamide#Nylon


Meine Bezugsquelle: Baumarkt


Dyneema

Verwendung als Verstärkung vom Goisale
Zugfestigkeit: 2700-3200N/mm²
Dichte:            0,97g/cm³
Bruchdehnung: 3,5%

Schmelzpunkt: 150°C
http://www.swiss-composite.ch/pdf/t-dyneema.pdf

de.wikipedia.org/wiki/Dyneema

Meine Bezugsquelle:
www.bootskram.com/shop/Festmacher-Seil-Leine-Tauwerk/Fallen-Schoten/LIROS-D-Pro:::242_274_380.html

http://www.der-boehner.de/artliste.cfm?gruppe=00148

http://www.der-boehner.de/artliste.cfm?gruppe=00186



Kevlar


Verwendung als Treibschnur.
Zugfestigkeit: 900N/mm²
Dichte:            1,44g/cm³
Bruchdehnung: 2,7%
Thermische Zersetzung bei 450°C
www.swiss-composite.ch/pdf/t-Aramid-fuer-Schlauch-Siltex.pdf
de.wikipedia.org/wiki/Kevlar

Meine Bezugsquelle:
www.rocket-onlineshop.de/index.php
http://www.der-boehner.de/artliste.cfm


Vectran


Bei uns leider noch nicht verwendet, aber im Goisale möglich.
Zugfestigkeit: 2700N/mm²
Dichte:            1,4g/cm³
Bruchdehnung: 4-5%
Thermische Zersetzung bei 330°C
www.psrope.com/images/products/Vectran112006.pdf

de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCssigkristallpolymer

Meine Bezugsquelle:
www.bootskram.com/shop/Festmacher-Seil-Leine-Tauwerk/Fallen-Schoten/LIROS-V-Pro-XTR:::242_274_397.html

Leder

Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Leder, daher schwanken die Werte auch sehr. Hier sind ein paar Anhalts Werte:
Zugfestigkeit: 8-60N/mm²
Dichte:            0,4-0,9g/cm³
Bruchdehnung: 35-60%
www.lederpedia.de/
www.lederzentrum.de/wiki/index.php/Das_Lederzentrum_Lederlexikon


Haselnuss


Hiermit können einfach Stecken gemacht werden, da es viele Haselnussbüsche gibt. Schnitzen der Kerbe gelingt auch einfach, da das Holz weich ist. Weiterer Vorteil ist, das es sehr elastisch ist und somit nicht schnell abbricht.

Biegefestigkeit: 127N/mm²
Dichte: 0,61g/cm³
de.wikipedia.org/wiki/Haselnuss#N.C3.BCsse
www.holzwurm-page.de/holzarten/holzart/haselnuss.htm


Esche

Schwerer als Haselnuss zu Schnitzen, jedoch einfacher, wenn vorher gewässert wird. Besonders geeignet durch geraden Wuchs und hohe Festigkeit.

Biegefestigkeit:100-127N/mm²
Dichte:0,65g/cm³
de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Esche
www.holzwurm-page.de/holzarten/holzart/esche.htm



Buche

Ein sehr Hartes Holz, das im Baumarkt vorrätig ist, deshalb ist es ein Holz, das von mir empfohlen wird.

Biegefestigkeit:90-125N/mm²
Dichte:0,64-0,71g/cm³
de.wikipedia.org/wiki/Rotbuche
www.holzwurm-page.de/holzarten/holzart/buche.htm


 
  Besucher 53224 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=